Wir helfen Ihnen weiter:

+49 7321 / 2756-00   info@ivhdh.com

IVH IST "SOLAS ready" -  Unser vor Ort Service: Die Mobile Waage bis 40 Tonnen

Pflichtermittlung der genaue Bruttomasse von Packstücken in Seecontainern seit dem 1.7.2016 

Um die Sicherheit auf See zu verbessern wurde ab dem 1.7.2016 der Umgang mit den Gewichten der Packstücke, welche in Container verladen werden erheblich verschärft.

Der Verlader bzw. dessen Spediteur sind verpflichtet dem Carrier und Containerterminalbetreiber Angaben über das exakte Ladungsgewicht des zur Verschiffung final gepackten Containers zur Verfügung zu stellen.

Hierzu zählt nicht nur das exakte Gewicht der eigentlichen Ware sondern auch die Gewichte für die Verpackungen wie Paletten, Holzkisten, Stauhölzer oder Abspanngurte welches im Container eingesetzt wurden und diese müssen zukünftig genau gewogen und addiert werden.

 

Die IVH beschäftigt sich seit Bekanntwerden der neuen SOLAS Anforderungen mit deren Anforderungen und deren notwendigen Vorgehensweise und ist als Containerstaubetrieb für Ostwürttemberg bestens für die neue Anforderung vorbereitet. Beide zulässige Methoden der Verwiegung werden von den Kistenspezialisten der IVH in Heidenheim angeboten. Eine dokumentierte Einzelpackstückverwiegung oder auch eine Container Komplettverwiegung mit dem eigenen 30 Tonnen Kran sowie einer mobilen 40 Tonnen Waage bietet die IVH Industrieverpackung Heidenheim GmbH im Verpackungszentrum in Heidenheim-Mergelstetten an.

Heidenheimer Zeitung 8.7.2016