Wir helfen Ihnen weiter:

+49 7321 / 2756-00   onlineanfrage@ivhdh.com

AUS­BILDUNG


Ausbildung bei der IVH Heidenheim GmbH

Holzmechaniker / in

Eine anspruchsvolle Ausbildung in einem modernen Umfeld.

Ausbildung zum / zur:

HOLZMECHANIKER / IN

Um un­ser Qua­li­täts­ni­veau zu fes­ti­gen, set­zen wir auf die Aus­bil­dung von ei­ge­nem Nach­wuchs, mit dem wir die He­raus­for­de­rung­en der Zu­kunft meis­tern wol­len. Holz­me­cha­ni­ker/innen der Fach­rich­tung Holz­pack­mit­tel steu­ern und über­wa­chen Pro­duk­tions­an­la­gen, mit de­nen sie Holz und Holz­werk­stof­fe zu Holz­pack­mit­teln ver­ar­bei­ten.

 

Holz­me­cha­ni­ker/in ist ein an­er­kannter Aus­bil­dungs­be­ruf. Die Aus­bil­dung dau­ert 3 Jah­re. Wir er­war­ten ei­nen gu­ten Haupt­schul­ab­schluss. Gute No­ten in Deutsch, Ma­the­ma­tik und Tech­nik sind die bes­ten Vor­raus­set­zung­en für eine er­folg­rei­che Aus­bil­dung. Zu­künf­tig wird auch die EDV in un­se­rem Be­reich eine im­mer größere Rol­le spie­len, des­halb sollte der PC kein „Buch mit sie­ben Sie­geln“ sein.

 

Außer­schu­li­sches En­gage­ment in Sport- oder Ju­gend­grup­pen be­wer­ten wir sehr po­si­tiv. Wir le­gen großen Wert auf Fort­bil­dungs­be­reit­schaft, En­gage­ment und Zu­ver­läs­sig­keit.



Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen schicken Sie bitte an:

IVH

Industrieverpackung Heidenheim GmbH

Frau Sylvia Pichler
Stäffeleswiesen 19
89522 Heidenheim

Tel. : 0 73 21 / 37 97 79
Email: karriere@ivhdh.com

DATENSCHUTZHINWEISE

 

1.) DATENSCHUTZ FÜR BEWERBER UND BEWERBERINNEN AUF EINEN BLICK

 

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie Bewerbungsunterlagen bei uns einreichen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

 

DATENSCHUTZ

Wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail zukommen lassen, werden die Daten und Angaben aus Ihrer Zusendung inklusive der von Ihnen in Ihren Unterlagen übersendeten Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. gerade bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Bei einer Zusendung von Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail gehen wir grundsätzlich von einer bewussten Entscheidung des Bewerbers / der Bewerberin zur Datenübermittlung und somit von einer Einwilligung zur Datenverarbeitung aus. Die Verarbeitung der per Post oder E-Mail übermittelten Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die von Ihnen übermittelten Daten aus Ihrer Bewerbung verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Bewerbung). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

DATENERFASSUNG BEI DER IVH

 

-> Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung bei der IVH Industrieverpackung Heidenheim GmbH?

Die Datenverarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen erfolgt durch die jeweils Personalverantwortlichen der IVH Industrieverpackung Heidenheim GmbH. Die entsprechenden Kontaktdaten können Sie am Ende dieses Textes entnehmen.

 

-> Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden verarbeitet, weil Sie uns diese schriftlich mitteilen und wir diese im Rahmen eines Auswahlverfahrens sichten. Die Erfassung dieser Daten erfolgt bis zu einem positiven Bescheid oder bis zum Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses nicht automatisiert und nur dann EDV-gestützt, wenn Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail gesendet haben.

 

-> Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir nutzen die Daten aus Ihrer Bewerbung lediglich, um eine ordnungsgemäße Bearbeitung Ihrer Bewerbung bei uns im Hause zu gewährleisten.

 

-> Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an der in diesem Text weiter unten angegebenen Adresse an uns wenden.

 

 

 

2.) PFLICHTINFORMATIONEN

 

WIDERRUF IHRER EINWILLIGUNG ZUR DATENVERARBEITUNG

Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

AUSKUNFT, SPERRUNG, LÖSCHUNG

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben genannten Adresse an uns wenden.

 

 

 

3.) VERANTWORTLICHE STELLE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung von Bewerberdaten ist:

» Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. «

 

IVH Industrieverpackung Heidenheim GmbH

Stäffeleswiesen 19

89522 Heidenheim

GERMANY

 

Fon: 07321-275 600

E-Mail: info@ivhdh.com

 

Vertreten durch die Geschäftsführer:

· Dieter Pichler

· Peter Hoffmann-Pichler

 

 

» Datenschutzerklärung für diese Website